INSPIRATION FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE                
Startseite Newsletter Kontakt/Impressum English

Tom R. Schulz

Roots & Wings - Level waves

Es zieht uns Men­schen im­mer wie­der zu­rück zu den Wur­zeln. Zu un­se­ren An­fän­gen, zur Ba­sis un­se­rer phy­si­schen Exis­tenz. Die Grund­la­ge der 5Rhyth­men, ei­ner in­zwi­schen ü­be­r­all auf der Welt ver­brei­te­ten spi­ri­tu­el­len Be­we­gungs­pra­xis nach Ga­bri­el­le Roth (1941 – 2012), bil­det der Kör­per. Wir buch­s­ta­bie­ren un­se­re Be­we­gun­gen, den Tanz, mit­hil­fe ei­nes sim­plen Al­pha­bets: die Füße, die Hüf­ten, der be­weg­li­che Kopf, die Hän­de, der Atem. Das ist das Roh­ma­te­ri­al un­se­rer voll­kom­men in­di­vi­du­el­len Spra­che, das sind die fünf Kraft­zen­tren, auf die wir uns in den 5Rhyth­men im­mer wie­der be­sin­nen.
Pflan­zen zie­hen das für sie zum Le­ben Not­wen­di­ge über die Wur­zeln aus dem Bo­den und über die Blät­ter aus der Luft. In ih­rem Wuchs st­re­ben sie mehr oder we­ni­ger weit in die Höhe, in den Him­mel. Auch der Mensch ist voll­s­tän­dig erst da, wo ihn bei­des aus­macht – Wur­zeln und das Be­st­re­ben zu flie­gen, hoch hin­aus zu wol­len, sich zu ver­wirk­li­chen, sei­ne Flü­gel zu spü­ren.
In die­sem Work­shop geht es um das Nie­de­re und das Höhe­re, Him­mel und Er­de, das Dunk­le und das Licht. Und um das Be­wusst­sein, dass wir als Mensch die Brü­cke bil­den zwi­schen bei­den Sphä­ren: un­ser Le­ben voll­zieht sich erd­ge­bun­den him­mel­wärts und mit bei­den Bei­nen fest in den Wol­ken. Roots & Wings ist ei­ne Me­ta­pher für un­ser Gast­spiel auf der Er­de – in die­ser In­kar­na­ti­on, in die­sem Le­ben. Wie je­de Me­di­ta­ti­on, die die­sen Na­men ver­dient, macht der Tanz in den 5Rhyth­men uns die Flüch­tig­keit un­se­rer Exis­tenz be­wusst – wie kost­bar sie ist und in wel­chem un­er­mess­li­chen Raum sie schwingt.

Für Teil­neh­mer am kom­plet­ten Work­shop in­be­grif­fen:
Sonn­tag, 30. April, 21.00 Uhr: Tanz in den Mai – ein 5-Rhyth­men-Ri­tu­al, das in ei­ne Par­ty über­geht (re­gu­lär 25 EUR, inkl. Frei­ge­trän­ke)

 

Tom R. Schulz

Tom R. Schulz tanzt die 5Rhyth­men seit 22 Jah­ren. Er ist stu­dier­ter Mu­si­ker, über­setzt aus dem Eng­li­schen und Fran­zö­si­schen, ar­bei­te­te jahr­zehn­te­lang als Kul­tur­jour­na­list, zu­letzt sechs Jah­re lang als Kul­tur­re­dak­teur bei ei­ner Ta­ges­zei­tung, und hat sich seit An­fang des Jah­res 2016 dem Ge­d­ei­hen ei­nes großen neu­en Kon­zert­hau­ses ver­schrie­ben.| mehr

 




28. bis 30.4.2017

Tom R. Schulz

Roots & Wings - Level waves

TERMIN

28. - 30.4.2017, 5Rhythmen-Workshop

ZEITEN

Fr 20.30-22.45 Uhr
Sa 12-18 Uhr
So 11-17 Uhr

PREISE*

155 EUR (bis 31.03.17)
regulär 175 EUR
Der Freitag ist hier auch einzeln buchbar. Der Tanz in den Mai ist inbegriffen.
 
* zzgl. 1,19 Euro Systemgebühr

ORT

Kyodo-Dojo
Mendelssohnstraße 15b
22761 Hamburg-Bahrenfeld

SPRACHE

Deutsch
jetzt buchen

ARTIKEL

Die Poe­sie der Re­gen­schir­me

Un­ver­gess­lich für mich: die schwar­zen Re­gen­schir­me. Bil­li­ge Din­ger, sol­che aus dem 1-Eu­ro-La­den. Bis eben ha­ben sie zu­sam­men­ge­fal­tet in der von ... | mehr

Fünf Rhyth­men und die Ma­gie des Ganz­wer­dens

Was wis­sen un­se­re Hän­de von un­se­ren Füßen? Was weiß un­ser Herz von un­se­ren Hüf­ten? Was der Kopf vom Atem? Die ... | mehr

Freu­de am Tanz kennt kein Al­ter

Nichts auf der Welt bringt uns die Ju­gend zu­rück. Aber wer, äl­ter wer­dend, auf der Su­che nach der ver­lo­re­nen Zeit ... | mehr

5Rhythmen: Das große Tor zur Innenwelt

Er geht weit über kör­per­li­che Pra­xis hin­aus: der Tanz der 5Rhyth­men. Die New Yor­ke­rin Ga­bri­el­le Roth (1941-2012) hat die­se Be­we­gungs­ar­beit ... | mehr

Wie tanzt das Herz?

Heart­beat heißt der Kreis im Me­di­zin­rad der 5Rhyth­men, in dem es um die Ge­füh­le geht. Angst, Wut, Trau­er, Freu­de, Mit­ge­fühl: ... | mehr