INSPIRATION FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE                
Startseite Newsletter Kontakt/Impressum English

11. Internationaler Engelkongress

SONNTAG, 28. MAI 2017 11:30 - 12:30 UHR

Jana Haas im Gespräch mit Pascal Voggenhuber

Gibt es ein Le­ben nach dem Tod? Was er­war­tet uns im Jen­seits? Tre­ten wir dann über in ei­ne geis­ti­ge Welt oder ist dann al­les vor­bei? Si­cher­lich ha­ben sich vie­le von uns sol­che Fra­gen be­reits ge­stellt und da­bei ein mul­mi­ges Ge­fühl ge­habt. Ja­na Haas und Pas­cal Vog­gen­hu­ber wol­len uns in ih­rem Ge­spräch über un­end­li­ches Be­wusst­sein und die un­s­terb­li­che See­le auf be­hut­sa­me Wei­se Ver­traut­heit mit die­sem The­ma und dem Ge­dan­ken an den Tod schen­ken. Bei­de ste­hen be­reits seit ih­rer Kind­heit in Kon­takt mit Ver­s­tor­be­nen und wis­sen, dass uns auf der „an­de­ren Sei­te“ nichts Un­heim­li­ches er­war­tet, son­dern ei­ne wei­te­re Stu­fe für un­se­re See­le. Sie möch­ten uns Ängs­te neh­men und uns statt­des­sen den Blick für das Jetzt öff­nen: Statt in Furcht vor der Zu­kunft zu le­ben und un­se­re Ge­dan­ken um un­ser En­de in der ma­te­ri­el­len Welt krei­sen zu las­sen, soll­ten wir im Heu­te le­ben, un­se­re Zeit ge­nießen und un­se­ren See­len­plan ver­fol­gen. Da­bei kön­nen wir so­gar die Hil­fe aus der geis­ti­gen Welt für uns in An­spruch neh­men.
 
Das sagt Pas­cal:
Mir per­sön­lich ist es sehr wich­tig, den Men­schen die Angst vor dem Tod zu neh­men und ih­nen be­wusst zu ma­chen, dass es ein Le­ben nach dem Tod gibt und dass wir dort auf al­le lie­ben Ver­s­tor­be­nen wie­der tref­fen. Den­noch ist es mir auch ein großes An­lie­gen, den Men­schen be­wusst zu ma­chen, dass sie das Le­ben vor dem Tod, wirk­lich ge­nießen soll­ten, denn viel zu oft le­ben wir gar nicht wirk­lich. Auch soll­ten wir nie ver­ges­sen, dass wir stän­dig von lie­be­vol­len Be­g­lei­tern un­ter­s­tützt wer­den.

zurück zur Übersicht