Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren und statistische Auswertungen vornehmen zu können.
Durch die Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies laut unserer Datenschutzerklärung zu.
Du kannst der Nutzung von Cookies jederzeit HIER widersprechen.
INSPIRATION FOR BODY, MIND AND SOUL                
Home Newsletter Contact Deutsch

Alexandra Strüven

Be­reits als Kind kom­mu­ni­ziert Alex­an­dra Strü­ven mit der himm­li­schen Welt und fühlt sich zu den En­geln hin­ge­zo­gen. Wie so vie­le von uns, ver­gisst sie mit dem Al­ter wer­den je­doch ih­re licht­vol­len Be­g­lei­ter. Erst als sie als jun­ge Frau von ei­nem Ge­hirn­tu­mor kon­fron­tiert wird, keh­ren die En­gel zu­rück in ihr Be­wusst­sein und zei­gen prompt ih­re un­er­mess­li­che Wirk­kraft. Sie gibt ih­ren Job als er­folg­rei­che Ga­le­ris­tin auf und wid­met sich voll und ganz ih­rem Hei­lungs- und da­mit spi­ri­tu­el­len Weg. Der Wa­ke Up Call wird zu ih­rem per­sön­li­chem An­gel Call, denn die Prä­senz, Lie­be und Füh­rung der En­gel schenkt ihr nicht nur Hei­lung, son­dern ver­än­dert al­les. Von nun an geht sie Hand in Hand mit ih­nen durch den All­tag und kann sich ein Le­ben oh­ne das himm­li­sche Team­work nicht mehr vor­s­tel­len. „Es ist als gä­be es ein al­tes und ein neu­es Le­ben. Das al­te war oft schön und manch­mal wun­der­voll, das neue ist im­mer vol­ler Wun­der und be­schenkt mich jen­seits al­ler Er­war­tun­gen.“ Die­se Wun­der möch­te Alex­an­dra nun tei­len, denn für sie steht fest, wenn die En­gel all das für sie tun kön­nen, dann kön­nen sie es für al­le Men­schen tun.
Über ih­re Er­fah­run­gen hat sie nun ein Buch ge­schrie­ben, in dem sie zeigt, wie wir al­le je­der­zeit die kraft­vol­le Hil­fe der En­gel in un­ser Le­ben ein­la­den kön­nen. Dafür braucht es we­der ei­ne le­bens­be­droh­li­che Krank­heit noch ei­ne schwe­re Le­bens­kri­se. Die En­gel wün­schen sich für je­den von uns ein Le­ben in Lie­be, Freu­de und Leich­tig­keit, und sie set­zen al­les dar­an, um dies auch im ganz nor­ma­len All­tag für uns mög­lich zu ma­chen.

Alex­an­dra Strü­ven stu­dier­te Kunst­ge­schich­te und ar­bei­te­te als Ga­le­ris­tin und Schau­spie­le­rin. Sie pen­delt mit ih­rer grie­chi­schen Hün­din zwi­schen Ber­lin und Ham­burg und schreibt den En­gel-Blog "Ea­sy An­gels".