INSPIRATION FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE                
Startseite Newsletter Kontakt/Impressum English

KGS Hamburg Magazin Artikel (Mrz 2011)

Das weltweit größte Engel-Treffen – 6. Internationaler Engelkongress in Hamburg

Der Kon­gress, der im kom­men­den Mai be­reits zum sechs­ten Mal seit 2006 statt­fin­det, war in je­dem Jahr ge­prägt von ei­ner At­mo­s­phä­re der Lie­be und Of­fen­heit, die Teil­neh­mer, Re­fe­ren­ten und Ver­an­s­tal­ter glei­cher­ma­ßen be­geis­tert hat.

Sich auf Neu­es ein­zu­las­sen, ein­an­der zu be­geg­nen und viel­leicht alt­ver­trau­te Denk­mus­ter nicht nur in­fra­ge zu stel­len, son­dern manch­mal gleich an Ort und Stel­le über­ Bord zu wer­fen – das sind al­les Kom­po­nen­ten, die aus ei­nem Wo­chen­en­de, das im Zei­chen der himm­li­schen Hel­fer steht, ei­ne Zeit der In­spi­ra­ti­on und Er­neue­rung ma­chen. Vie­le hoch­ka­rä­ti­ge Au­to­ren zum The­ma En­gel wer­den auch in die­sem Jahr er­war­tet, dar­un­ter – zum ers­ten Mal in Ham­burg mit da­bei – die nor­we­gi­sche Prin­zes­sin Mär­ta Loui­se

Wie kommt es nur, dass die über­wie­gen­de An­zahl von Men­schen – nach Um­fra­gen sind es stets mehr als 60 Pro­zent – an die un­sicht­ba­ren We­sen glau­ben, die auf Bil­dern gern mit zwei Flü­geln dar­ge­stellt wer­den: die En­gel? Kein Wun­der, dass sich je­des Jahr mehr als 1.000 Teil­neh­mer beim In­ter­na­tio­na­len En­gel­kon­gress ver­sam­meln, um noch mehr über­ ­die­se himm­li­schen Hel­fer zu er­fah­ren, mit ih­nen in Kon­takt zu tre­ten und sich mit Gleich­ge­sinn­ten aus­zu­tau­schen.

Es ist das grö­ß­te Tref­fen zum The­ma En­gel welt­weit und wird in die­sem Jahr zum sechs­ten Mal statt­fin­den. An­fang Mai kom­men ei­ni­ge der in­ter­na­tio­nal be­kann­tes­ten Au­to­rin­nen und Au­to­ren für zwei Ta­ge nach Ham­burg, um in Vor­trä­gen, Me­di­ta­tio­nen, Chan­ne­lings, Ge­sprä­chen und Mu­sik die hei­len­den En­er­gi­en der En­gel spür­bar zu ma­chen und ein rich­ti­ges Fest spi­ri­tu­el­ler Le­bens­freu­de zu fei­ern.

Nach den Aus­flü­gen ­nach Frei­burg 2007 und im letz­ten Jahr nach Salz­burg fin­det der Kon­gress im kom­men­den Mai wie­der in Ham­burg statt, wo un­ter an­de­rem die nor­we­gi­sche Prin­zes­sin Mär­ta Loui­se mit ih­rer en­gen Freun­din und Ko­au­to­rin Eli­sa­beth Sam­nøy. Auch Lor­na Byr­ne war noch nie in Ham­burg. Do­re­en Vir­tue, die in­ter­na­tio­nal be­kann­tes­te En­gel-The­ra­peu­tin hat ihr Kom­men eben­so zu­ge­sagt wie Ja­na Haas. Bei­de Frau­en sind star­ke spi­ri­tu­el­le Kraft­quel­len, de­ren je un­ter­schied­li­cher Zu­gang zur En­gel­welt vie­le Teil­neh­mer im­mer wie­der in­spi­riert. Do­re­en Vir­tue wird im An­schluss an den Kon­gress noch ein Ta­ges­se­mi­nar über­ „­Die hei­len­de Kraft der Erz­en­gel“ hal­ten. So­nia Cho­quet­te war im ver­gan­ge­nen Herbst erst­mals in Ham­burg beim „Al­le­gria Fes­ti­val“ und hat den Saal mit ih­rem Tem­pe­ra­ment und ih­rer Au­t­hen­ti­zi­tät im Sturm er­o­bert. Und auch, Best­sel­ler­au­to­rin Sil­via Wal­li­mann, Schwei­zer Me­di­um und die En­ge­l­ex­per­tin der ers­ten Stun­de, so­wie ihr Sohn Pe­ter ha­ben ihr Kom­men zu­ge­sagt.

Für vie­le Kon­gress­teil­neh­mer wird es si­cher­lich auch ein be­son­de­res Er­leb­nis sein, Do­re­en Vir­tue in ei­ner ganz neu­en Rol­le zu se­hen und zu hö­ren – als Gi­tar­ris­tin der Band Ob­si­di­an wird sie ge­mein­sam mit ih­ren Freun­den Mark Wat­son und Tat­ja­na Sca­vincky ei­nen brei­ten Bo­gen von en­gel­haf­ten Klän­gen bis zu Pop­mu­sik span­nen.

Der En­gel­kon­gress war 2006 das ers­te spi­ri­tu­el­le Tref­fen sei­ner Art, bei dem ver­schie­de­ne Au­to­ren vor ei­nem gro­ßen Pu­b­li­kum sp­re­chen. Nicht als Be­gleit­pro­gramm ei­ner der vie­len Eso­te­ri­k­mes­sen, son­dern als Mit­tel­punkt ei­ner ge­mein­sa­men Fei­er und als un­ver­gess­li­ches Er­leb­nis für ­die Men­schen, von de­nen vie­le von weit her an­rei­sen und im­mer wie­der kom­men, um „ein wun­der­ba­res Wo­chen­en­de vol­ler In­spi­ra­ti­on und die Vor­trä­ge vol­ler Hin­ga­be und Tief­grün­dig­keit“ zu er­le­ben, so das be­geis­ter­te Feed­back ei­ner Teil­neh­me­rin.

Für ­die Ver­an­s­tal­ter Wra­ge aus Ham­burg und den Ko­ha Ver­lag aus Mün­chen ist es ih­re liebs­te Ver­an­s­tal­tung un­ter den zahl­rei­chen gro­ßen und klei­nen Events, die sie jähr­lich ver­an­s­tal­ten. Für ­die­sen Kon­gress gibt es ei­ni­ge will­kom­me­ne Neue­run­gen. Zum ei­nen ist es seit dem letz­ten Jahr mög­lich, die Ti­ckets über­s In­ter­net be­quem von zu Hau­se aus zu bu­chen, zum an­de­ren gibt es erst­mals ei­ne fes­te Sitz­platz­wahl nach Preis­ka­te­go­ri­en.
J.L.

Ab­bil­dung: Mes­sen­ger of Love (c) Ma­ry Bax­ter St. Clai­re

 

Quelle: KGS Hamburg Magazin (03/2011)